Direkt zum Inhalt springen

Betofloor Grundierung ANB L-50

BF Grundierung ANB-L 50 verbessert die Haftung zwischen Beton- und Estrichuntergründen für Folgeschichten aus reaktiven, lösungsmittelfreien Kunstharzen, Kunstharzmörteln oder Reparaturmassen, Beton, Estrich Zementputz. Sie wird eingesetzt als Haftbrücke für Fließspachtelböden, Ausgleichsschichten mit EP-Verlaufsmörtel und lokale Betonreparaturen mit Kunstharzmörtel, zur Verbindung von Alt- / Neubeton und Altbeton / Estrich.

BF Grundierung ANB-L 50 haftet aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung hervorragend auf allen mineralischen Untergründen. Dabei ist das ausgezeichnete Benetzungsvermögen zum Untergrund ein wesentliches Eigenschaftsmerkmal.

Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen bis zu +5°C beeinflussen den Härtungsverlauf nicht qualitätsmindernd. Die kraftschlüssige Verklebung zwischen Untergrund, Beschichtung, Beton, Estrich oder Zementputz ist größer als die Zugfestigkeit der hydraulisch abbindenden Werkstoffe, auf der die Schicht aufgetragen wird. Die ausgehärtete BF Grundierung ANB-L 50 ist stoß- und schlagfest, chemikalienbeständig, bei entsprechender Schichtstärke wasserundurchlässig, öl- und fettbeständig, belastbar durch Benzin und Kerosin.

Technische Produktinformation

Großer Preis des Mittelstand